Bulaaa and rain

… da sind wir nun in Fiji. Die ersten zwei Nächte verbringen wir im schönsten Backpackers den wir je erlebt haben. Das beste daran war „Mal“, der ausgesprochen freundliche Kellner der so nebenbei die geilsten Gitarrensongs gespielt hat…. das natürlich alles, beim romantischen Abendessen zu zweit.

Drei Tage später sind wir schon auf dem Segelboot mit Harald. Seine Segelgefährten Andrea haben wir gerade noch kurz am Flughafen vor ihrer Rückreise kennen gelernt. Das Boot ist einiges   grösser wie wir uns das vorgestellt haben. An Board ist ungefähr jeglicher Luxus den man sich wünschen kann. Wie sich schnell herausstellt ist der Captain ein richtiger Feinschmecker. Vom Frühstück mit frischem Obstsalat bis zum passenden Rotwein zum Abendessen stimmt einfach alles….. Yesssss.

Ein paar Dinge am Boot müssen noch fertig gestellt werden bevor das Abenteuer beginnt, also verbringen wir die ersten paar Tage noch im verregneten Hafen von Suva. Heute regnet es den ganzen Tag schon in Strömen, dafür plagt uns aber im Schutz der Hafenmauern noch keine Seekrankheit… ;-) Die Chancen stehen gut, dass wir Morgen bei Sonnenschein los starten.

English:

Here we are now in Fiji. We spend the first two nights in the nicest backpacker we’ve ever been. The best ist the singing and extremely friendly waiter Mal, he just played some amazing songs on the classic guitar while we where enjoying our romantic dinner.

Three days later we’re already on the sailing boat with Harry. Just before he flight back home, we meet his sailing companion Andrea at the airport, she’s leaving to come back in a few months. The boat is quite a lot bigger than we expected. On board there’s almost all luxury one could immagine. I doens’t take long until we realize that our captain is quite a gourmet. From the perfect breakfast with fresh fruit salad to the appropriate red wine for dinner, everything is perfect… yessss

There are still a few things on board which need to be fixed befor the adventure starts, so we spend the first few days in the rainy harbour of Suva. Today it hasn’t stopped rainng at all but fortunatelly there’s no way we get seasick in the harbour…. ;-) The chances are good that our adventure starts tomorrow morning with sunshine.


3 responses so far, want to say something?

  1. neger says:

    servus ihr zwoa, schön zur zeit mit euch so viel zu telefonieren…dank bild 17 weiss ich ja jetzt wie ich später ausschau…vieleicht mit a paar kilo mehr… ;-)

  2. elpedro says:

    Ich freu mich sehr für euch.
    Viel Spaß beim Boattrip!
    Sehr gut Fotos von Australien, nur ich vermisse das Schild in
    dem Park bei der Oper, auf dem Steht:
    … umarme jeden Baum und ….

    kann mich leider nicht mehr ganz an den Satz erinnern, ist mir aber extrem stark in
    Erinnerung geblieben. (die Bedeutung auf jedenfall)
    lg
    Peter

  3. dave says:

    herrlich! ha au ganz gueti erinnerige a fiji… super cooli idee mitem segeltrip!
    surf it up! bula vinaka und trinkt nicht zu viel kava ;-)
    peez,
    dave

Leave a Reply

_D4T7637_D4T7828_D4T7866_D4T7870_D4T7892_D4T7896_D4T7904_D4T7909_D4T7926_D4T7956Boracay (138 von 302)Boracay (254 von 302)L1020372L1020385